"leer" Niedersachen klar Logo

Aktuelle Schwerpunkte

1. Empfehlungen zu wissenschaftspolitischen Themen

  • Potentialanalyse des niedersächsischen Wissenschaftssystems bestehend aus
    1) Strukturanalyse der niedersächsischen Hochschullandschaft (Gesamtpotentialanalyse) und
    2) Weiterentwicklung der Forschungsexzellenz an den niedersächsischen Hochschulen
    (Beratungen zur nächsten Runde der Exzellenzstrategie)

  • Monitoring zur flächendeckenden Sicherung der Forschungsqualität (kontinuierlich)

  • Medizinausschuss der WKN

  • Wissenschaftlicher Beirat an der Technischen Universität Clausthal

  • Kommission Niedersachsen 2030

  • Arbeitsgruppe Forschungsdatenmanagement in Niedersachsen

2. Evaluationsverfahren

Institutionenbezogen - universitär

  • Strukturberatung Design an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)

Institutionenbezogen - außeruniversitär

  • aktuell keine

Fächerbezogen - an Universitäten

  • Biologie

Fächerbezogen - an Fachhochschulen

  • aktuell keine

Themenbezogen - an Universitäten

  • aktuell keine

Themenbezogen - auf norddeutscher Ebene

  • aktuell keine

3. Auswahl- und Begutachtungsverfahren für Anträge, Programme und Preise

  • Digitalisierungsprofessuren für Niedersachsen

  • Einzelprojekte und Forschungsverbünde im Rahmen des Niedersächsischen Vorab der VolkswagenStiftung (kontinuierlich)

  • Pro*Niedersachsen, Förderlinie Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften (jährlich)

  • Pro*Niedersachsen, Förderlinie Kulturelles Erbe (jährlich)

  • Niedersächsisches Promotionsprogramm (zweijährlich)

  • Wissenschaftspreis Niedersachsen (jährlich)

  • Norddeutscher Wissenschaftspreis (zweijährlich)

4. Jenseits von Niedersachsen

  • aktuell keine


    "leer"   Bildrechte: WKN, 2020
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln