farbiges Logo der Wissenschaftlichen Kommission Nds. Niedersachen klar Logo

Die Koordinierungsgruppe


Die Koordinierungsgruppe der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen (WKN) koordiniert die Durchführung der Begutachtungsverfahren und ist verantwortlich für die Überprüfung und Sicherstellung der verfahrensüblichen Standards. Der Koordinierungsgruppe gehören zwei Mitglieder der WKN, zwei Mitglieder der Landeshochschulkonferenz (LHK), zwei Mitglieder des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) sowie der wissenschaftliche Leiter der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) an:

Prof. Dr. Dr. h.c. Ferdi Schüth (WKN)
Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen und
Direktor des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr

Ulrich Dempwolf (MWK)
Leiter der Abteilung Hochschulen
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Rüdiger Eichel (MWK)
Leiter der Abteilung Forschung und Innovation
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Prof. Dr. Andreas Bertram (LHK)
Präsident der Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang-Uwe Friedrich (LHK)
Präsident der Stiftung Universität Hildesheim

Prof. Dr. Wolfgang Lücke (ZEvA)
Wissenschaftlicher Leiter der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Die Lenkungsgruppe
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln