farbiges Logo der Wissenschaftlichen Kommission Nds. Niedersachen klar Logo

Die Kommission

Aufgaben

Die zentrale Aufgabe der Wissenschaftlichen Kommission sind die Maßnahmen zur Qualitätssicherung und die Beratung zur Fortentwicklung der Struktur des niedersächsischen Hochschul- und Forschungssystems. mehr

Organisationsstruktur

Die WKN besteht neben dem Vorsitzenden aus weiteren zehn stimmberechtigten und sechs beratenden Mitgliedern. Eine Lenkungsgruppe koordiniert die Durchführung der Begutachtungsverfahren und sichert die Qualität. Die Arbeit der WKN wird durch die Geschäftstelle mit Sitz in Hannover unterstützt. mehr
Prof. Ferdi Schüth, Vorsitzender der WKN

Der Vorsitzende

Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen ist seit dem 1. Januar 2016 Herr Professor Dr. Dr. h.c. Ferdi Schüth, Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft und Direktor am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim/Ruhr. mehr

Die Mitglieder

Zum Jahreswechsel 2016/2017 hat es turnusmäßig Neuberufungen von sechs stimmberechtigten Mitgliedern gegeben. Die aktuelle Zusammensetzung der WKN finden sie hier ... mehr

Die Koordinierungsgruppe

Die Koordinierungsgruppe der WKN koordiniert die Durchführung der Begutachtungsverfahren und ist verantwortlich für die Überprüfung und Sicherstellung der verfahrensüblichen Standards. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln